Phallus-Symbole haben eine uralte kultische Bedeutung, vor allem in den Naturreligionen.

Kultische Verehrung des Penis

Phra Nang Cave (Prinzessinenhöhle) am Phra Nang Beach

Phallus-Symbole haben eine uralte kultische Bedeutung, vor allem in den Naturreligionen. In Thailand etwa kann man diese Bräuche auch heute noch in der Phra Nang Höhle am Phra Nang Beach bestaunen.

In dem bei Touristen wegen seiner sehenswerten Stalagmiten und Stalaktiten sehr beliebten Ausflugsziel kann man einen Schrein mit riesigen, aus Holz geschnitzten Phallus-Symbolen bestaunen. Seit Generationen glauben die ortsansässigen Fischer daran, dass diese Höhle die Heimat einer Meeresprinzessin ist und als Tribut für eine sichere Heimkehr von See werden dieser aus Holz geschnitzte Phallus-Symbole dargebracht.

Einheimische Frauen besuchen den Schrein vornehmlich bei Vollmond und erbitten mit dem Anbeten des Penis ihren persönlichen Kindersegen.

Auch die Fischer der Umgebung spenden heute noch traditionell Ihre Holz-Phalli als Dank für ihren letzten Fang auf See und einen reichen Ertrag ihrer zukünftigen Arbeit.